15.08.2007 in Service

WiMAX - DSL durch die Luft

 

Gestern (14.8.07) fand in der Vehlefanzer Lindenschenke eine Informationsveranstaltung der Firma TMP-Telemanagement zum Thema DSL/Internet/WiMAX statt, auf der Technik und Konzept von WiMAX vorgestellt wurden. Hiermit scheint es so, dass die weißen Flecken in Oberkrämer bezüglich eines schnellen Internetzugangs bald verschwinden könnten. Voraussetzung: Es finden sich mindestens 150 Privatkunden in unserer Gemeinde, die einen entsprechenden Vertrag abschließen. Dann würde binnen 8-10 Wochen der Zugang betriebsbereit installiert werden, so die Aussage der Firmenvertreter. Zwar sind die Preise für WiMAX (noch) nicht so günstig wie für kabelgebundenes DSL, allerdings gibt es auch nicht allzu viel andere Alternativen, die einen schnellen Zugang zum weltweiten Netz bieten können. Weitere Informationen zu Technik, Angebot und Preis sind auf der Homepage der TMP-Telemanagement nachzulesen.

Roter Oberkrämer (Dezember 2018)

dl/ROK06-1218-A4.pdf